Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Abfallentsorgung für Gewerbebetreibende

03.09.2021

Informationen zum Fragebogen

Abfallentsorgung für Gewerbebetreibende

Die Gewerbebetriebe wurden in den letzten Tagen angeschrieben und werden zum Teil noch angeschrieben und gebeten einen Fragebogen zur Abfallentsorgung auszufüllen, mit der Bitte den Fragebogen zurückzusenden.
Bei der Beantwortung des Fragebogens sind Unsicherheiten aufgekommen.

Die nachstehenden Informationen können Sie unterstützen

Alle Gewerbetreibenden sind zur Entsorgung ihrer Abfälle verpflichtet. Die Entsorgungswege ergeben sich häufig aus der Art der Abfälle.
Jede wesentliche Veränderung ist entsprechend der kommunalen Satzung anzugeben. Kreiseinheitlich wurde festgestellt, dass diese Änderungsmeldungen aus den verschiedensten Gründen vergessen werden.
Es ist aber wichtig, die Informationen zu erhalten, damit die zukünftige Planung der Abfallentsorgung nicht auf veralteten Daten basiert. Aus diesem Grund wird im Jahr 2021 in allen Kommunen des Kreisgebietes ein einheitlicher Fragebogen versandt, um einen aktuellen Überblick zur erhalten und soweit gewünscht oder aufgrund der Branche sinnvoll die Gewerbebetriebe zu beraten.
Benötigt werden u.a. die Branche, und Angaben zur derzeitigen Abfallentsorgung. Diese Angaben werden zu Beginn abgefragt.
Für einige Abfälle gibt es Abfallnummern (ASN), in der Regel kennt man diese Nummern, wenn man diese Abfälle zu entsorgen hat. Sind sie nicht bekannt, werden die Abfälle zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit im Gewerbebetrieb nicht vorhanden sein. Bitte die Abfälle angeben, die im Gewerbetrieb und auch in Büroräumen anfallen, und den jetzigen Entsorgungsweg. (Manche Abfälle werden z. B. in „Hausmülltonnen“ zur Abholung bereitgestellt, andere durch Rücknahmesysteme von den Lieferfirmen zurückgenommen, wieder andere werden in Containern gesammelt und abgeholt). Diese Angaben einschl. der Angaben zum Abholer reichen.
Nur wenn sich darüber hinaus zukünftig bei Ihnen Änderungen ergeben sind diese auf der Seite 2 und den folgenden Seiten zu erläutern.
Abschließend brauchen Sie nur ihre Angaben auf der letzten Seite zu bestätigen.
Sollten sich Fragen ergeben, kommen wir auf Sie zu. Sollten Sie noch Fragen haben rufen Sie und gerne an.

Anschrift

Gemeinde Schlangen
Kirchplatz 6
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 981-0
Fax: 05252 / 981-222
Kontaktformular
Etwas melden

DE-Mail-Adresse
info@gemeinde-schlangen.de-mail.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.30–12.15 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr