Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln in unserer Datenschutzerklärung aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (OpenStreetMap). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern oder widerrufen.

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Schlänger Markt 2023

04.11.2023

Wir freuen uns auf Sie!

Kinderflohmarkt

Am 05.11.2023 von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr findet der Kinderflohmarkt zum diesjährigen Schlänger Markt rund ums Rathaus und auf dem Parkplatz hinter dem Haus "Im Dorfe 1" statt.

Kettcar Rennen

Auch der MSC Schlangen veranstaltet wieder traditionell das Kettcar-Rennen zum Schlänger Markt.

Von der alten Büchererei (jetzt Bauamt) bis hin zum Parkplatz wird ab 14.30 Uhr ermittelt, welches Kind die Strecke gut meistern kann. Wir danken dem MSC für das Angebot für die kleinen Schlänger-Markt-Besucher und wünschen allen Teilnehmenden viel Spaß.

Einzelhandel

Die Einzelhandelsgeschäfte haben am Schlänger Markt Samstag zu den bekannten Geschäftszeiten geöffnet.

Am Sonntag, 05.11.2023 sind die Geschäfte ab 13.00 Uhr für Sie geöffnet.

Ergebnisse der traditionellen Wettbewerbe am Samstag, den 04.11.2023

Erbsensuppe vom DRK

Das Deutsche Rote Kreuz wird am Samstag, 04.11.2023 ab 12.00 Uhr rund um den Dorfbrunnen traditionell Erbsensuppe anbieten.

Für Sitzgelegenheiten ist gesorgt.

__________________________________

Laternenumzug am Freitag, 03.11.2023

Laternenumzug

Traditionell startet der Schlänger Markt offiziell mit dem Laternenumzug der Kinder!

Gestartet wird gegen 17.30 Uhr am Bürgerhaus. Mit Begleitung von Musik, Feuerwehr, Polizei und weiteren Gästen, führt der Umzug von der Rosenstraße über die Parkstraße, Am Strothweg, Lindenstraße, Hermann-Krücke-Str., Heckenweg, Paderborner Straße in die Ortsmitte bis zum Festzelt auf dem Parkplatz der Volksbank Schlangen eG.

Dort wartet auf alle teilnehmenden Kinder eine kleine Überraschung.

Über eine zahlreiche Teilnahme unserer jungen Markbesucher würden wir uns sehr freuen.

                   BUMMELPÄSSE                                

zum Schlänger Markt     AB      26.10.2023    erhältlich!

Foto Bummelpass

Es ist soweit !!!

Ab Donnerstag, 26. Oktober 2023, 8.30 Uhr, können die Bummelpässe für den diesjährigen Schlänger Markt im I-Punkt der Gemeinde Schlangen käuflich erworben werden.

Wie in den letzten Jahren kostet das Gutscheinheft 5,00 € und bietet Kindern bis 14 Jahre die Möglichkeit, mit Ermäßigungen die Attraktionen des Schlänger Marktes zu erleben.

Die Anzahl der Bummelpässe ist begrenzt.

__________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gäste,

die Vorbereitungen für den Schlänger Markt 2023 laufen.

Das Marktplakat ist fertig und wird derzeit verteilt.

Auch die Volksbank Schlangen eG, die gemeinsam mit der Werbegemeinschaft Schlangen e.V. und der owl-booking das Parkplatzgelände an der Volksbank mit einem Festzelt und Bühne bestückt, hat bereits ein Plakat mit einem Auszug aus  dem diesjährigen Programm am Start:

 
Marktplakat 2023

HOF no 13 - die Event Location auf dem Schlänger Markt, bekannter Platz - neue Betreiber!

Hof 13

Die Ev. Kirchengemeinde Schlangen bietet am Sonntag, 05.11.23, ab 10.15 Uhr einen Gottesdienst im Zelt auf dem Parkplatz der Volksbank an. Begleitet wird dieser Gottesdienst vom Posaunenchor und einer Jugendband.

Gottesdienst und Marktfrühstück
Schlänger Markt
Dorfmuseum 2023
 


Organisatorisches und Informatives

Busverkehr

Durch die Sperrung verschiedener Gemeindestraßen wird auch eine Umleitung des Linienverkehrs erforderlich. Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter wird die Buslinie wie folgt verlegen:
Kohlstädter Straße – Detmolder Straße – Mühlenstraße – Am Rennekamp – Badstraße – Am Tiwitt - Wiesenstraße – Weststraße – Schützenstraße – Paderborner Straße und umgekehrt.
Durch die Umleitung können die Haltestellen in der „Ortsmitte“ und am „Feuerwehrgerätehaus“ nicht bedient werden.
Es werden folgende Haltestellen zusätzlich eingerichtet:
An der Detmolder Straße in Höhe des Hauses Nr. 10 bzw. Nr. 13, an der Schützenstraße in Höhe des Hauses N r. 4. In der Wiesenstraße vor dem Haus Nr. 11 und gegenüber vor dem unbebauten Grundstück.
An der Mühlenstraße zwischen dem Haus Nr. 7 und Nr. 9 gegenüber an der Hecke.
Die Umleitung des Linienverkehrs gilt ab dem 30.10.2023 (00.01 Uhr) und dauert bis einschließlich 06.11.2023 (23.59 Uhr).


Traditionelle Wettbewerbe

Am Schlänger Markt Sonntag ab 14.30 Uhr veranstaltet der MSC Schlangen zwischen dem Bauamt und dem Parkplatz der evangelischen Kirche für nicht schulpflichtige Kinder und Kinder des 1. und 2. Schuljahres erneut einen Kett-Car-Slalom.

Am Schlänger Markt Samstag ab 13.00 Uhr findet der traditionelle Holzsäge- und Melkwettbewerb im Zelt auf dem Parkplatz der Volksbank Schlangen eG statt. Die Preisverleihung erfolgt gegen          15.30 Uhr.
Der Luftballonwettbewerb findet ebenfalls auf dem Parkplatz der Volksbank statt.


Straßensperrungen

Um einen reibungslosen Ablauf des Schlänger Marktes zu gewährleisten, sind einige Straßen-sperrungen notwendig. Diese wurden zwischen der Gemeinde Schlangen, dem Polizeiposten Schlangen und dem Kreis Lippe – Straßenverkehrsamt – abgestimmt.
Die nachstehend aufgeführten Straßen werden für den Fahrzeugverkehr gesperrt:
Die B1 (alt) ab Einmündung Detmolder Straße (Autohaus Deckers) bis zum Feuerwehrgerätehaus, die Straße „Ortsmitte“ zwischen der Einmündung Paderborner-/Kohlstädter Straße und der Einmündung Detmolder Straße, die Parkstraße zwischen der Einmündung Paderborner Straße und Kreuzung Linden-/ Rosenstraße, der Dedinghauser Weg von Haus Nr. 2 bis Haus Nr. 8. Die Straße „Im Dorfe“ auf der gesamten Länge. 

Die Straßensperrung wird erforderlich für den Aufbau und die Dauer der Veranstaltung vom 30.10.2023 – 06.11.2023.


Parken

Die Besucher der Einzelhandelsgeschäfte, der Banken usw. in den gesperrten Straßen werden gebeten, die Parkmöglichkeiten außerhalb der Sperrung zu benutzen. Die Gemeinde Schlangen und der Heimat- und Verkehrsverein Schlangen bedanken sich schon im Voraus für das Verständnis der Bevölkerung.


Müllentsorgung im Sperrbereich

Die Abfuhr der grünen Tonne wird auf Grund der Sperrungen „Schlänger Markt 2023“ auf
Montag, 06.11.2023 verschoben.
Bitte stellen Sie Ihre Abfallgefäße an diesem Tag bis 12:00 Uhr an die gewohnten Abholstellen. Die Abfuhr wird in den Mittagsstunden stattfinden.

Die gelben Tonnen werden am Dienstag, 07.11.2023 nachträglich abgefahren. Diese stellen Sie bitte bis um 6:00 Uhr ebenfalls an die gewohnten Abholstellen.



Kinderflohmarkt

Der Kinderflohmarkt findet am Sonntag, dem 04.11.2023 in der Zeit von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr
rund um den Dorfbrunnen und auf dem Parkplatz hinter „Im Dorfe 1“ in der Ortsmitte statt.

Er bietet eine Chance, Kinderzimmer oder anderen Sammelecken motiviert aufzuräumen.
Kinder haben die Möglichkeit, sich selbst für das Aufräumen zu belohnen. Sie verkaufen nicht mehr aktuelle oder auch von Anfang an ungeliebte Sachen von sich, den Eltern oder Großeltern und bessern gleichzeitig ihr Taschengeld auf. Das selbstverdiente Geld erfüllt kleine, vielleicht auch größere Wünsche oder ermöglicht längere Kirmesbesuche.
Der Umgang mit dem Geld und die Wertvorstellungen zum Geld werden spielerisch erlernt.

Verkauft werden dürfen: Gebrauchte Spielsachen, gebrauchte Kleidung, gebrauchte Kinderfahrzeuge, Mal- und Bastelarbeiten der Kinder, sonstige Trödelsachen.
Es ist nicht zulässig, verpackte Neuwaren oder in Folie eingeschweißte Waren zu verkaufen. Darüber hinaus ist es unzulässig, gleiche Artikel in mehrfacher Stückzahl anzubieten (mehr als 2 gleiche Spiele etc.).

Durch diese neuen Maßnahmen wird der Ruf des Flohmarktes als Kinderflohmarkt gesichert und Vermutungen von gewerblichem Vertrieb weitestgehend vermieden. Hierfür bitte ich um Verständnis.
Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Kinder dürfen selbstverständlich in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten verkaufen, nicht aber umgekehrt. Die Kinder sollen nicht nur mitgenommen werden, sie stehen bei dem Verkaufsgeschäft im Mittelpunkt. Die Eltern unterstützen nur. Demnach ist der Stand abzubauen, wenn das Kind oder die Kinder die Lust am Verkaufen verlieren.

Damit möglichst viele Kinder einen Stand um den Dorfbrunnen und im näheren Umfeld aufbauen können, wird die maximale Standgröße auf 3 Meter Länge begrenzt und die Tiefe mit maximal 2 m festgesetzt.

Die Teilnahme an dem Kinderflohmarkt bedarf keiner Anmeldung, so dass jedes Kind oder jeder Jugendliche kurzfristig die Entscheidung treffen kann, teilzunehmen. Standplätze werden nicht zugewiesen, sie können rund um den Dorfbrunnen selbst gewählt werden.
Die einzige Einschränkung besteht in der Aufbauzeit. Damit gleiche Chancen für alle bestehen, ist der Aufbau vor 10.00 Uhr nicht erlaubt. Bis dahin aufgebaute Stände müssen wieder abgebaut werden.


Jugendschutz zum Schlänger Markt

Das Jugendschutzgesetz (JuSchG) ist auch für Vergnügungsveranstaltungen wie z.B. Volksfeste anzuwenden.

Die einschlägigen Regelungen gelten daher für Kinder und Jugendlich unter 18 Jahren.

Vorbemerkungen
Von einer Großveranstaltung wie dem Schlänger Markt geht naturgemäß für Kinder und Jugendliche eine immense Anziehungskraft aus. Damit verbunden ist natürlich auch eine Vielzahl an potentiellen Gefährdungen, denen Kinder und Jugendliche zwangsläufig ausgesetzt sind.
Die in der Vergangenheit bei Jugendlichen beobachtete Ablehnung alkoholischer Getränke wird u.a. auch durch die Einführung von branntweinhaltigen Modegetränken (z.B. Alkopops) ins Gegenteil verkehrt - nur wer konsumiert ist auch „in“! Enorme Umsatzzuwächse sind insbesondere bei Mischgetränken zu verzeichnen.
Dies führt nach und nach wieder zu einer generell höheren Akzeptanz alkoholischer Getränke bei Kindern und Jugendlichen - wie z.B. auch beim Bier.

Es sollte daher auch im Bestreben der Eltern liegen, dieser Entwicklung entgegenzuwirken - zum einen durch die Erfüllung einer Vorbildfunktion, zum anderen durch die Bereitschaft, sich mit dieser Problematik auseinanderzusetzen.

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die möglichen Gefährdungspotentiale und die damit verbundenen gesetzlichen Regelungen:

Ausschank und Konsum von Alkohol
An sämtlichen Verkaufsständen auf dem Schlänger Markt dürfen nach § 9 JuSchG an
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren keine alkoholischen Getränke
- Jugendlich unter 18 Jahren kein Branntwein oder branntweinhaltige Getränke und
Lebensmittel ausgegeben werden.
Wichtig: Auch der Konsum (=“Verzehr“) darf nicht gestattet werden. Hier gelten dieselben Grenzen wie für die Abgabe.
Ausnahme: Die Abgabe und der Verzehr von Bier/Sekt/Wein ist bei Jugendlichen (nicht bei Kindern!) gestattet, die von einer personensorgeberechtigten Person (= Eltern oder gesetzlicher Vormund) begleitet werden.
Das generelle Abgabe- und Verzehrverbot von Spirituosen betrifft auch alle branntweinhaltigen Mischgetränke (Alkopops).

Abgabe von Tabakwaren
Tabakwaren dürfen an Kinder und Jugendliche unter 18 nicht abgegeben werden. Das Rauchen in der Öffentlichkeit ist nicht gestattet.

Das Ordnungsamt wird daher, in enger Zusammenarbeit mit der Polizei und dem KOD, an allen 3 Markttagen Kontrollen zur Einhaltung der Regelungen des Jugendschutzgesetzes durchführen.