Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Auch in 2022 IMPFAKTION in Schlangen für alle ab 12 Jahren (auch Boosterimpfung)

14.01.2022

Mobile Impfaktion in Schlangen am Samstag, den 22.01.2022 und am Sonntag, den 23.01.2022

Auch in 2022 IMPFAKTION in Schlangen für alle ab 12 Jahren (auch Boosterimpfung)

IMPFBUS kommt am 22.01.2022 und 23.01.2022

- mobile Impfaktion in Schlangen für alle ab 12 Jahren -

Der Impfbus des Kreises Lippe bietet am Samstag, den 22.01.2022 und am Sonntag, den 23.01.2022  in der Zeit von 10.00 - 17.00 Uhr nochmals Impfaktionen in Schlangen auf dem Parkplatz des Bürgerhauses an.

Jeder ab 12 Jahre kann sich ohne vorherige Terminvereinbarung bei der mobilen Impfaktion gegen Covid-19 impfen lassen.

Verimpft werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna.

Für alle Impfangebote des Kreises gilt:
Angesprochen sind alle ab 12 Jahren, die ihre Erst- oder Zweitimpfung bekommen möchten. Minderjährige benötigen die Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Boosterimpfung für 12- bis 17-Jährige:
Ab sofort sind Booster-Impfungen auch für 12- bis 17-Jährige möglich. Die Boosterimpfungen sind grundsätzlich an allen stationären und mobilen Impfstellen des Kreises Lippe möglich, allerdings nur nach ärztlichem Ermessen und nach vorheriger ärztlicher Aufklärung.

Zudem ist die Einverständniserklärung der Eltern hierfür zwingend erforderlich.

Boosterimpfung - Abstand zur Zweitimpfung:
Die STIKO hat ihre Empfehlung zur COVID-19-Auffrischimpfung hinsichtlich des Impfabstandes aktualisiert. Demnach kann die Auffrischungsimpfung bereits ab dem vollendeten 3. Monat nach Abschluss der Grundimmunisierung (gerechnet ab dem Termin der Zweitimpfung) verabreicht werden. Der Kreis Lippe setzt die Empfehlung ab sofort bei seinen mobilen und stationären Impfangeboten um.

Eine Impfung nach frühestens vier Wochen nach der 2. Impfstoffdosis ist ausschließlich für immungeschwächte Personen mit einer erwartbar stark verminderten Impfantwort als Optimierung der primären Impfserie zu ermöglichen.

Um die Wartezeit zu verkürzen, können Sie den Aufklärungs- und Anamnese-bogen zur COVID 19-Impfung (auch für die Drittimpfung erforderlich) auf der Seite des RKI herunterladen und ausgefüllt zur Impfung mitbringen.

Mitzubringen sind:
1. Krankenkassenkarte (sofern vorhanden und zur Hand)
2. Impfausweis (sofern vorhanden, sonst im Bus erhältlich)
3. Personalausweis
4. Kinder ab 12 – 16 Jahren Bescheinigung der Eltern

Grundsätzlich ist zu beachten, dass auch mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist. Wetterangepasste Kleidung wird empfohlen.

Bereits ab 16.00 Uhr wird darüber informiert, dass die letzte Impfung zwingend um 17.00 Uhr erfolgt.

Die Aktion endet um 17.00 Uhr.

Toiletten stehen im Bürgerhaus zur Verfügung.

Anschrift

Gemeinde Schlangen
Kirchplatz 6
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 981-0
Fax: 05252 / 981-222
Kontaktformular
Etwas melden

DE-Mail-Adresse
info@gemeinde-schlangen.de-mail.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.30–12.15 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr