Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln in unserer Datenschutzerklärung aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (OpenStreetMap). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern oder widerrufen.

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Auf dem Schulweg gesehen werden

30.11.2023

Verkehrssicherheit von Fahrrädern regelmäßig überprüfen - Gemeinde stellt reflektierende Aufkleber zur Verfügung.

Tretroller verfügen oftmals nicht über Beleuchtung und sind im Dunkeln häufig schlecht zu sehen (Foto: 4th Life Photography/78038471/stock.adobe.com)
Tretroller verfügen oftmals nicht über Beleuchtung und sind im Dunkeln häufig schlecht zu sehen (Foto: 4th Life Photography/78038471/stock.adobe.com)

Es ist sehr zu begrüßen, dass immer mehr Kinder mit dem Fahrrad oder Tretroller zur Schule kommen. Diese Art der Fortbewegung fördert nicht nur die körperliche Aktivität der Kinder, sondern trägt auch zum Klima- und Umweltschutz bei. Wichtig dabei ist jedoch, dass die Fahrräder und Roller verkehrssicher sind. Eine gute Beleuchtung und Reflektoren an den Rädern und Rollern - idealerweise auch an der Bekleidung - sind unerlässlich, um die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr zu gewährleisten. Dies gilt um so mehr in der dunklen Jahreszeit. Eltern sollten daher darauf achten, dass die Fahrräder und Tretroller ihrer Kinder ordnungsgemäß ausgestattet sind, um Unfälle zu vermeiden und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden zu gewährleisten. Als Hilfestellung möchten wir auf eine Broschüre der Deutschen Verkehrswacht hinweisen, die u.a. über die Anforderungen an ein verkehrssicheres Fahrrad informiert. Die Broschüre ist in mehreren Sprachen verfügbar und die PDF-Dateien können über die nachfolgenden Links heruntergeladen werden.

Kostenlose reflektierende Aufkleber

Insbesondere Tretroller verfügen in den seltensten Fällen über eine Beleuchtung. Dabei sind entsprechende batteriebetriebene Systeme bereits für geringe Kosten erhältlich. Auch reflektierende Aufkleber lassen sich leicht an den Rollern, aber auch Helmen, anbringen und sorgen für mehr Sichtbarkeit. Um für das Thema zu werben hat die Gemeinde Schlangen selbstklebende Reflektoren angeschafft, die kostenlos über die Grundschulen in Schlangen und Oesterholz-Haustenbeck verteilt werden. Eltern erhalten Aufkleber auch im Klima-Cube am Rathaus in Schlangen.

Broschüre für Mütter und Väter

Broschüre der Deutschen Verkehrswacht mit Informationen zur Radfahrausbildung und grundlegenden Informationen über das verkehrssichere Fahrrad, den Fahrradhelm, eine Übersicht über die wichtigsten Verkehrszeichen für Radfahrer und Tipps zum gemeinsamen Üben mit dem Kind.