Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Kanalreinigung im Gemeindegebiet Schlangen

31.08.2021

Die jährliche Reinigung des Kanalnetzes wird 2021 in Oesterholz und Schlangen-Nord durchgeführt. Beginnend am 06.09.2021 werden zuerst die Schmutz- und Mischwasserkanäle und danach die Regenwasserkanäle gereinigt. Diese Arbeiten werden rd. 4 Wochen dauern.

Die jährliche Reinigung des Kanalnetzes wird 2021 in Oesterholz und Schlangen-Nord durchgeführt. Beginnend am 06.09.2021 werden zuerst die Schmutz- und Mischwasserkanäle und danach die Regenwasserkanäle gereinigt. Diese Arbeiten werden rd. 4 Wochen dauern.

Hinweis der GWS an die Grundstückseigentümer:
Der Einsteigschacht (Hauskontrollschacht) mit Zugang für Personal muss jederzeit frei zugänglich sein und sollte über Lüftungsöffnungen im Schachtdeckel verfügen.
Die haustechnische Abwasseranlage ist gemäß den allgemein anerkannten Regeln der Technik, vorzugsweise über Dach, zu entlüften.
Der Grundstückseigentümer hat sich gegen Rückstau von Abwasser aus dem öffentlichen Kanal zu schützen. Hierzu sind Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene (in der Regel die Straßenoberkante vor dem Grundstück) durch funktionstüchtige Rückstausicherungen, gemäß den allgemein anerkannten Regeln der Technik, zu schützen.

Bürger, die Fragen zu ihrer Entwässerungsanlage haben, können sich an die Gemeindewerke wenden, Telefon 05252 / 98530

Anschrift

Gemeinde Schlangen
Kirchplatz 6
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 981-0
Fax: 05252 / 981-222
Kontaktformular
Etwas melden

DE-Mail-Adresse
info@gemeinde-schlangen.de-mail.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.30–12.15 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr