Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Radfahren

Senneradweg

Mit einer Länge von ca. 82 km führt der Senneradweg rund um den Truppenübungsplatz Senne.
Die Route streift bzw. durchquert insgeamt acht Städte und Gemeinden, darunter auch die Gemeinde Schlangen.

Aus Bad Lippspringe kommend, führt die Strecke durch das Neubaugebiet Alte Rothe und weiter am Bürgerhaus mit Dorfmuseum vorbei zur Mühlenstraße. Die nun teilweise über historisches Kopfsteinpflaster verlaufende Radfahrroute nimmt Kurs auf die Ringstraße, die den Truppenübungsplatz umschließt. Im Schatten sennetypischer Kiefernbestände geht es in Richtung Oesterholz-Haustenbeck, wo neben Archäologischem Lehrpfad und Fürstenallee das ehemalige Jagdschloss Oesterholz einen Abstecher lohnt. Das nächste Etappenziel ist Kohlstädt. Von dort erfolgt ein recht steiler Anstieg zum Kamm des Teutoburger Waldes. In Kohlstädt selbst sind die Ruine der alten Burg und die Mühle Starke sehenswert. Näheres zu Streckenverlauf, Einkehrmöglichkeiten, Info und Kartenmaterial finden Sie hier: Senneradweg 

Ehepaar auf dem Fahrrad

Spiralo zum Senneradweg

Wer den praktischen Spiralo zum Senneradweg erwerben will, der im passenden Format für die Fahrradtasche im Verlag tpk unter der ISBN-Nr. 978-3-936359-37-4 erschienen ist, kann dies für 5,20 € im Buchhandel oder ebenfalls bei der Tourist-Information in Schlangen tun. Auch in den anderen an den Senneradweg angrenzenden Kommunen liegt der Spiralo an der Tourist-Info zum Kauf aus. Mehr Informationen erhalten Sie außerdem unter:

Die Römer-Lippe-Route

315 km Radwandervergnügen entlang der Lippe: Von Xanten bis Detmold verläuft die Erlebnisroute, die den Spuren der Römer vom Niederrhein bis zum Teutoburger Wald folgt. Ein Abschnitt führt auch durch die Gemeinde Schlangen. Von Bad Lippspringe aus geht es zunächst über die Paderborner und die Kohlstädter Straße in Richtung Schlänger Ortskern und dann weiter die Detmolder Straße entlang bis zur Fürstenallee. Schon auf der Höhe des Steinwegs lässt die Römer-Lippe-Route die vierreihige, zwischen 2008 und 2018 sanierte Allee hinter sich, um nach Kohlstädt abzuzweigen. Zunächst der Lippspringer und der Hornschen Straße folgend, verläuft die Strecke hinter dem Ortsausgang auf einem schattigen Waldweg oberhalb der Strothe. Schließlich geht es parallel zur Bundesstraße 1 steil bergan in Richtung Kleine Egge. Dieser Abschnitt erfordert etwas mehr Kondition, aber die wunderschöne Aussicht entschädigt für die Anstrengung!

Viel Spaß auf Ihrer nächsten Fahrradtour durch Schlangen!

Zum Herunterladen

Der Folder zum Senneradweg ist auch am i-punkt der Gemeinde Schlangen erhältlich.

Anschrift

Gemeinde Schlangen
Kirchplatz 6
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 981-0
Fax: 05252 / 981-222
Kontaktformular
Etwas melden

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.30–12.15 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr