Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie Karten oder Videos, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Umwelt

Zwischen der sandigen Senne mit ihren großen Heideflächen und Kiefernwäldern und dem Eggegebirge, liegt Schlangen und mit seinen beiden Ortsteilen Kohlstädt und Oesterholz-Haustenbeck. Die Natur- und Kulturlandschaft in Schlangen gilt es zu schützen und trotzdem für die Bedarfe der Menschen in Schlangen zu nutzen. Viele Flächen sind als Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen.

Gemeinde Schlangen

Gewässerunterhaltung

Die Gewässerunterhaltung und Renaturierung von Fließgewässern innerhalb der Gemeindegrenzen ist beim Bauamt der Gemeinde Schlangen angesiedelt. Hier wird auch für die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinien gesorgt.

Baumbestand

Der Baumbestand der Gemeinde wird ebenfalls von Mitarbeitern des Bauamtes und Bauhofes kontrolliert und überwacht. Für die Erhaltung des Bestandes wird nicht nur durch Baumpflege sondern gegebenenfalls auch durch Fällen von kranken oder die Sicherheit gefährdenden Bäumen und durch Ersatzpflanzungen Sorge getragen.

Strommessgerät

Wenn Sie überprüfen möchten, wie viel Strom Ihr alter Gefrierschrank oder die Standby-Funktion Ihres Fernsehers oder Ihrer Stereoanlage wirklich frisst - leihen Sie sich doch beim Bauamt der Gemeinde ein Strommessgerät zur Überprüfung des Geräteverbrauchs!

Kontakt

Sonja Richtermeier
Fachbereich: Bauen und Umwelt

Zimmer
Tel.05252 / 981-162
Fax05252 / 981-222
E-Mail-AdresseE-Mail schreiben
read_on

Anschrift

Gemeinde Schlangen
Kirchplatz 6
33189 Schlangen

Kontakt

Tel.: 05252 / 981-0
Fax: 05252 / 981-222
Kontaktformular
Etwas melden

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08.30–12.15 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr