Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln in unserer Datenschutzerklärung aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (OpenStreetMap). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern oder widerrufen.

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Schulangelegenheiten

Details

Die Städte und Gemeinden sind „Schulträger“ und damit für die „äußeren Schulangelegenheiten“ zuständig. Das Bundesland trägt die Verantwortung für die „inneren Schulangelegenheiten“.

  • Einrichtung und Ausstattung von Schulen / Klassen- und Gemeinschaftsräumen

  • Mitwirkung bei der Sicherung der Schulwege

  • Lehrerpersonalangelegenheiten, soweit die Gemeinde Laer als Schulträger beteiligt ist

  • Schülerbeförderung

  • Schülerversicherung, Schulunfall- und Sachschadenangelegenheiten

  • Zusammenarbeit mit dem Trägerverein der 'Offenen Ganztagsschule' (OGS)

  • Festsetzung und Einziehung der Elternbeiträge für die Offene Ganztags- und Übermittagbetreuung

  • Akquirierung von Fördermitteln (für außerunterrichtliche Angebote der OGS sowie Projektförderung)

  • Mitwirkung bei der Schulentwicklungsplanung

Begriffe im Kontext

Schule, Bildung, Kinder, Angelegenheiten