Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind und deshalb auch nicht abgewählt werden können. Wenn Sie wissen möchten, welche Cookies das sind, finden Sie diese einzeln in unserer Datenschutzerklärung aufgelistet. Unsere Webseite nutzt weiterhin externe Komponenten (OpenStreetMap). Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern oder widerrufen.

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wirtschaftsförderung

In der Selbstständigkeit ist der Unternehmer immer gefordert, aktiv zu bleiben und sich dem Wandel der Zeit anzupassen, um am Markt bestehen zu bleiben. Gerade die letzten Jahre haben besonders deutlich gemacht, wie schnell Veränderungen eintreten können und dass es immer wichtiger wird, sich möglichst breit aufzustellen, um flexibel zu bleiben. Insbesondere die Themen Energie-und Ressourceneffizienz sowie Digitalisierung nehmen einen zunehmend größeren Stellenwert ein und werden für jedes Unternehmen immer wichtiger.  Besonders die ideale Lage zwischen den Oberzentren Detmold und Paderborn und die gute Erreichbarkeit über die Bundesstraße 1 machen Schlangen zu einem besonders interessanten Wirtschaftsstandort.
Um sich diesen und anderen individuellen Herausforderungen stellen zu können, informiert die Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe auf vielfältige Weise.
LINK zur Wirtschaftsförderung Kreis Lippe

„Nacht der Ausbildung“ in Lippe am Donnerstag,
14.11.2024, von 16 bis 20 Uhr

N d A

Zum zweiten Mal öffnen lippische Betriebe bei der „Nacht der Ausbildung“ ihre Türen für die Fachkräfte der Zukunft.
Jugendliche mit Interesse an Ausbildungsplätzen in Lippe können sich auf der aktualisierten Homepage einen Überblick verschaffen, Unternehmen können ihre Teilnahme über diese Homepage ab sofort direkt und einfach anmelden.
Unternehmen, die sich anmelden, werden mit ihren Angeboten an Ausbildungsplätzen, Praktika und Dualen Studienplätzen sofort auf dem Onlineportal veröffentlicht. So wird das Portal bis zur Nacht der Ausbildung am 14. November zu einer großen Ausbildungsplatzbörse heranwachsen, die darüber hinaus bis Ende Februar 2025 online bleibt.

Die Gemeinde Schlangen und der Bürgermeister Marcus Püster freuen sich mit der Kreiswirtschaftsförderung auf zahlreiche Anmeldungen von Schlänger Unternehmen ; mitmachen können Betriebe aller Art und Größe.
Fragen zur Teilnahme und zum Ablauf des Projektes können online gestellt werden:
 Mail zur Nacht der Ausbildung 
Für Rückfragen steht Ihnen gerne auch die Kreiswirtschaftsförderung Lippe telefonisch bzw. per Mail zur Verfügung,

Der Unternehmenskompass des Kreises Lippe ermöglicht den Schlänger Unternehmen, ins Gespräch zu kommen und mögliche Unterstützungs- oder Beratungsbedarfe zu erörtern.
Er bietet:
• individuelle Beratung zu Förderprogrammen
• auf Wunsch in Ihrem Unternehmen
• gemeinsame Ideenschmiede für Projektvorhaben
• Vermittlung von Ansprechpartnern
• dauerhaftes Angebot
• unverbindlich und kostenfrei 

Wer mit dem Gedanken spielt , sich in der Gemeinde Schlangen selbständig zu machen,  hat viel zu bedenken. Eine Einschätzung der Geschäftsidee, ein Businessplan, die Vernetzung mit schon  vorhandenen Firmen, ein kritischer Blick auf die Finanzierung - Unterstützung in diesen Fragen und vieles mehr bietet dieser Infoflyer des Kreises Lippe .

Sie haben Fragen?

Alicia Bogdanov
Fachbereich: Bildung und Organisation
Assistenz Bürgermeister

Rathaus1. ObergeschossZimmer10
Tel.05252 / 981-101
E-Mail-Adressebgdnvgmnd-schlngnd
read_on